Die DGO ist Mitglied in

Dachverband Osteologie e.V.

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

European Calcified Tissue Society

International Osteoporosis Foundation

Die DGO

versteht sich als eine interdisziplinäre Plattform für Ärzte, Naturwissenschaftler, Ingenieure und alle anderen Spezialisten, die mit der Erforschung der Funktion des Organs Knochen sowie der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen des Skelettsystems befasst sind.

Mehr erfahren

Fachzeitschrift "OSTEOLOGIE"

DGO-Initiative Seltene Knochenerkrankungen


Genetische Erkrankungen, die primär das Skelettsystem betreffen, repräsentieren einen entscheidenden Anteil der bereits bekannten seltenen Erkrankungen. In den letzten Jahren konnten parallel zur Beschreibung klinischer Phänotypen und radiologischer Kennzeichen verschiedener genetischer Knochenerkrankungen essentielle molekulare Signalwege und potentielle Therapieoptionen identifiziert werden, die in die Regulation des Knochen- und Mineralstoffwechsels involviert sind.

Die DGO hat eine Initiative ins Leben gerufen, um klinische Versorgung, Wissenschaft und Netzwerkbildung im Bereich seltener Knochenerkrankungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D.A.CH.) zu fördern.

mehr...

 

Anstehende Termine


28.03. - 30.03.2019 OSTEOLOGIE 2019

mehr...

Patienteninformationen

Was passiert bei Osteoporose?
Wie kann sie behandelt werden?

DVO Leitlinie Osteoporose 2017

weitere Osteologie-Links

Go to top